Gehen Sie im Terminal zum Verzeichnispfad des Archivs, das Sie heruntergeladen haben, und kopieren Sie die Dateien an die richtige Stelle: Auf mac os verwenden wir die ausgezeichnete CubicSDR-Plattform-Open-Source-Software. Für dieses Tutorial verwenden wir Release-Version 0.2.3 Kopf zur Download-Seite, um die neueste Version zu greifen, oder klicken Sie auf diesen Link, um 0.2.3 direkt herunterzuladen, sobald Sie das Installationsprogramm heruntergeladen haben (in diesem Fall cubicSDR-0.2.3-Darwin.dmg), doppelklicken Sie darauf, um das Datenträgerabbild einzuhängen, und ziehen Sie dann die CubicSDR.app in Ihren Anwendungsordner, wie hier gezeigt. Wir können jetzt auch die Multi-Plattform CubicSDR empfehlen, die von cubicsdr.com heruntergeladen werden kann. Wenn Sie ein Gerät finden, das noch nicht in der Geräteliste steht, aber unterstützt werden sollte, senden Sie bitte die VID/PID und zusätzliche Informationen (verwendeter Tuner, Gerätename) an unsere Mailingliste. Nach der Installation der Bibliotheken und der schwarzen Auflistung der DVB-T-Treiber empfehlen wir, mit GQRX zu beginnen, einem SDR-Programm, das ähnlich wie SDR ist. Es kann über den Paketmanager in Ihrer Linux-Distribution oder von gqrx.dk/download heruntergeladen werden. Wir können jetzt auch die Multi-Plattform CubicSDR empfehlen, die von www.cubicsdr.com/ heruntergeladen werden kann. Beide Klassen haben die gleichen Argumente wie die RtlSdr-Basisklasse mit dem Hinzufügen von Hostname und Port: Um Beispiele in einer Datei aufzuzeichnen oder die Daten an ein fifo weiterzuleiten. Der Status der osmocom binären Veröffentlichung Auftrag, einmal pro Woche ausgeführt, kann bei jenkins.osmocom.org/jenkins/view/All%20no%20Gerrit/job/Osmocom-OBS_MinGW_weekly_publish/ Was bisher erfolgreich getestet wurde, ist der Empfang von Broadcast FM und Flugverkehr AM Radio, TETRA, GMR, GSM, ADS-B und POCSAG. Um den Dongle als Nicht-Root-Benutzer verwenden zu können, können Sie die entsprechende udev-Regeldatei installieren, indem Sie cmake mit dem Argument -DINSTALL_UDEV_RULES=ON in den obigen Buildschritten aufrufen.

Sie sollten die Datei zadig.exe und zwei Verzeichnisse sehen: x32 und x64. diese korrelieren auf 32bit und 64bit rtl_sdr Binärdateien. Der Einsatz von GNU Radio ist aufgrund der großen Anzahl vorgefertigter Funktionen, die einfach miteinander verbunden werden können, attraktiv. Beachten Sie jedoch, dass dies ein großer Teil von Software mit Abhängigkeiten von vielen Bibliotheken ist. Glücklicherweise gibt es ein einfaches Skript, das die Installation durchführen wird, aber immer noch kann die benötigte Zeit in der Reihenfolge der Stunden sein. Beim Start könnte es gut sein, die Befehlszeilenprogramme auszuprobieren, die zuerst mit dem paket-sdr kommen, und dann später das GNU Radio-System zu installieren. Ausführlichere Installationsanweisungen finden Sie in diesem aktuellen Tutorial. Laden Sie das Archiv rtlsdr/rtlsdr_matlab.zip herunter und extrahieren Sie es. Es enthält den gesamten Code, um mit dem Gerät von Matlab zu arbeiten. Marcus D. Leech hat freundlicherweise die genannten Bauschritte in sein gnuradio-Installationsskript bei „Dies ist die bisher benutzerfreundlichste Option.h2.